Kürbisfratzenschnitzen

Grusel und andere Schauerlichkeiten

Halloween stand vor der Tür.

Passend dazu haben wir am 20.10.2012 im Jugendgclub Langenstein eine kleine "Kürbisparty" veranstaltet und den großen und kleinen Kürbissen ging es an den Kragen. Einen Dank gilt auch den fleißigen Bäckern, es war sehr lecker. Natürlich auch einen großes Danke an die Aufräumer, die den Raum wieder in seinen urspünglichen Zustand versetzten.
Unsere kreativen Ideen könnt ihr in der folgenden Galerie bestaunen und darunter findet ihr wieder die Möglichkeit Kommentare zu hinterlassen.
Viel Spaß beim Gruseln!

 

Hier ist Platz für eure

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Bara (Sonntag, 04. November 2012 17:45)

    Hallo ihr Meisterkünstler,
    leider war ich ja arbeitsmäßig verhindert und konnte nicht an dem "Kürbisschlachten" teilnehmen. Aber als Fred mit mir, auf dem Rückweg von unserem Spaziergang, vorbei schauten bekamen wir kurzerhand
    von Robert den geschnitzten Teufelkürbis geschenkt .Dafür möchten wir uns auf diesem Weg nochmal herzlich bedanken und mitteilen, dass er gute Dienste geleistet hat.
    Liebe Grüße "Chefchen" und bessere Hälfte

  • Lali (Montag, 22. Oktober 2012 19:11)

    Hallo ihr Lieben,
    es war ein sehr schöner Nachmittag. Die Kürbisfratzenschnitzerei hat viel Spaß gemacht. Die Bilder sind toll. Tschüß bis Freitag.

  • Trish (Montag, 22. Oktober 2012 17:42)

    Ich fand es auch sehr schön. Es sind so viele unterschiedliche Fratzen heraus gekommen, da soll Halloween mal kommen. :)

  • siwabe (Sonntag, 21. Oktober 2012 15:46)

    das hat wieder voll viel spaß gemacht

Training am Freitag

Am Freitag, den 01.02.2019, findet das Training wie üblich statt. Der Nachwuchs musiziert ab 16:00 Uhr und die Erwachsenen ab 18:00 Uhr.

 

 

Auftritt am Samstag

Am Samstag, den 02.03.2019, machen wir uns traditionell auf den Weg nach Derenburg. Dort werden wir den Karnevalsumzug begleiten.

 

Abfahrt: 12:30 Uhr
AZO: Kostüm
Ende: ca. 17:00 Uhr

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Langensteiner Spielmannszug

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.